Dualseelen

Seelenliebe

Es gibt eine Liebe,
die über jede Liebe erhaben ist,
die Leben überdauert.
Zwei Seelen, aus einer entstanden.
Vereinigt wie zwei Flammen.
Identisch - und doch getrennt.
Manchmal zusammen,
durch Gefühl und Verlangen verschweißt.
Manchmal getrennt,
um zu lernen und zu wachsen.
Aber einander immer wieder findend.
In anderen Zeiten, an anderen Orten.
Wieder und wieder.

Tatsuya

 

Es gibt viele Texte, Gedichte und Bücher zum Themenkreis der Dualseelen, Zwillingsseelen, Seelenpartner...

Ich versuche auf möglichst kurze Weise ein paar relevante Dinge zusammenfassend darzustellen.

Nachdem ich durch meine Rückführungsarbeit mit immer mehr Klienten das Thema Seelenpartner erlebte und mehr und mehr damit konfrontiert wurde, eröffnete sich ein mehr oder weniger spektakuläres Themenfeld. Dass dieses Thema anschließend auch mich selbst überrennen würde hatte ich nicht erwartet, denn ich „durfte“ auch eigene Erfahrungen machen!
Bei einem ebensolchen Erlebnis erhielt ein Klient auf die Frage nach dem Grund für Schmerz und Leid in der Beziehung zu einem Seelenpartner folgende Aussage von einem geistigen Helfer:

„Wie alles im Leben, hast du dir auch das selbst gewählt. Du hast mit dieser Seele, die quasi dein Gegenstück ist, die Vereinbarung getroffen genau diese Lebensaufgaben zu lösen. Dazu gehört eben auch das Erlernen von Loslassen, Verlust, Angst, Trauer und allem was damit verbunden ist. Nun magst du sagen, dass damit jegliche Freiheit genommen wird und damit hast du letztlich recht. Doch nehmen nicht wir dir diese Freiheit, sondern du selbst nimmst sie dir. Du hast dir an bestimmte Lebensabschnitte diese Meilensteine gesetzt um sie genau zu diesem Zeitpunkt mit genau diesem Menschen zu leben. Und mit wem ginge das besser, als mit der liebsten Seele die man kennt, dem Seelenpartner, der Dualseele, der Zwillingsseele“.

Dualseelen, Zwillingsseelen und andere Bezeichnungen…..
Eine liebe Kollegin und „Leidensgenossin“ sprach in der Zeit, als es mir in meiner Zwillingsseelenerfahrung besonders schlecht ging folgendes aus: „Du weißt doch, letztlich spielt es doch keine Rolle mit wem wir die schwierigen Erfahrungen wie das Loslassen machen, ob es die Seele x, y, oder die Dualseele ist…“

Ich wußte natürlich, dass sie recht hat, doch hilft in schwierigen Lebensphasen ein kluger Rat selten.
Zum Kreislauf von Ursache und Wirkung, von der so genannten Seelenreise umfassend zu berichten würde an dieser Stelle zu weit gehen, gibt es doch ausreichend Lesestoff zu diesen Themen. Doch zusammenfassend ist folgendes hinsichtlich des Rates der lieben Kollegin zu sagen:
Jede inkarnierte Seele ist auf dem Weg ihre Lebensaufgaben zu leben mit vielen gewählten Mitreisenden unterwegs (ich empfehle dazu den Clip „der Zug des Lebens“ bei You-Tube). Dabei tritt immer wieder der im Moment wichtige „Resonanzgeber, unser Spiegel“ in unser Leben. Oft ist es so, dass besonders schwere Themen mit den gewählten Mitspielern nicht zu lösen sind. So erlebte ich viele Klienten, die erhebliche Probleme hatten ihr Herz zu öffnen. Auch mir ging es so. Immer wieder erlebte ich, dass ich mir anhören durfte: „du musst dein Herz öffnen“. Viele kennen die tragische Hauptperson in Pink Floyds Meisterwerk „The Wall“. Der Arme kämpfte mit den Tiefen der Psyche und der Unterwelt und gegen die Mauern seines Herzens und erlebte einen schrecklichen Kampf mit sich selbst.
Solche Kämpfe kennen viele Menschen und erleben dann, dass plötzlich ein Mitspieler auftaucht, der alles ins Wanken bringt. Es taucht jemand auf, der einen Eispickel in der Hand hat, dessen Spitze spitzer und schärfer ist als jeder Diamant.  

Und im Moment des „Erkennens“ kracht ein Kartenhaus zusammen, fallen Berge in sich zusammen, krachen Wolken vom Himmel auf die Erde, verschwinden alle Nebel, ist die ganze Welt plötzlich leer und nur noch zwei Menschen existieren.
Dieses Erkennen ist nicht zu erklären, es ist auch nicht immer das sofortige „Große Liebe“ Gefühl. Man spürt, es geschieht etwas nicht Erklärbares. So landet man möglicherweise in einem Gespräch und erzählt über Dinge die man nie in einem Gespräch mit anderen Menschen, die man zum ersten Mal trifft erzählen würde.
Mit solchen Dingen endet oft eine erste Begegnung von Dualseelen. Doch begegnet man sich meist wieder und das Spiel geht weiter, in die nächste Runde. Und in dieser Runde folgt dann oft etwas Tiefgreifendes: Der Blick in die Augen des anderen…
Von allen Menschen die ich in den letzten beiden Jahren mit ähnlichen Erfahrungen kennen lernte hörte ich immer dasselbe: „Der Blick in die Augen ist unbeschreiblich. Ich konnte auf seine/ihre Seele schauen. So tief, so unglaublich tief. Und dabei wusste ich gleichzeitig, dass ich mich in diesem Moment selbst sehe…“

Diese Erfahrung und die dabei erlebten Gefühle kann man mit Worten nicht beschreiben, sie sind nicht fassbar. Doch sie verändern Leben. Es kann sich niemand dieser Erfahrung entziehen, selbst wenn man sich losreißt, es wird dem Menschen der es erlebt hat nicht mehr aus dem Gedächtnis verschwinden.

In weit über hundertfünfzig Rückführungen spielte das Thema Dual,– beziehungsweise Zwillingsseele eine zentrale Bedeutung. Es muss nicht immer zwingend eine Beziehung unter Mann und Frau sein. Denn Dualseelen kommen manchmal zusammen um das Leben in einer Eltern-Kind Beziehung zu leben oder als gleichgeschlechtliche Freundschaft oder Bekanntschaft, oder oder, oder. Besonders ist in all diesen Begegnungen jedoch immer die Tiefe der Beziehung.

Darüber hinaus gibt es natürlich viele andere Rahmenbedingungen und Einflußfaktoren die ebenfalls eine Rolle spielen können.

Eine grundsätzliche Aussage möchte ich vorweg treffen: Haben beide Dualseelen alles „geregelt“ sind sie bereit wieder EINS zu werden. Genau genommen unterscheidet sich das nicht von allem Streben der Seelen, denn die Seele strebt danach wieder EINS mit dem Göttlichen zu sein. So strebt sie auch danach wieder EINS zu sein mit einer Energie, die man als „die andere Hälfte“ bezeichnen könnte. Eine Hälfte die beim bewussten Teilen der Seele entstand. Einer Teilung zum Zwecke der umfassenderen Erfahrungen, der gegenseitigen Unterstützung, des absolut uneingeschränkten Energieflusses, der besonderen Erfahrungen…  

Doch ist es meist ein weiter Weg bis zu dieser Wiedervereinigung und damit sind nicht die Beziehung und die sexuelle Vereinigung gemeint.

Viele Klienten waren der Meinung: „es muss doch bald so weit sein“. Doch wie gesagt, viele Hindernisse spielen eine Rolle:

  • Wie bei allen anderen Seelenbeziehungen bleiben auch Dualseeelen nicht verschont vom Ursache und Wirkungsprinzip. Die Opfer, Helfer und Täterrollen führen auch bei Dualseelen oft dazu, dass man sich karmische Folgen sammelt. Weitere gemeinsame Leben zum Lernen und Verstehen folgen – bis man die Erkenntnis endlich erlangt hat.
  • Seelenverträge sind in solchen Beziehungen an der Tagesordnung. So werden oft Verträge geschlossen wie: „Nie wieder will ich ohne dich sein, ich werde dich nie wieder loslassen…“. Selbstverständlich bleibt das im ewigen Kreislauf der Seelen nicht ohne Folge. Erst wenn der Vertrag gelöst ist, kann man loslassen.
  • Flüche sind viel wirksamer als viele glauben. Verlassen werden, Trauer, Schmerz haben schon mancher einen den Satz ausrufen lassen: „ich verfluche dich auf alle Zeit…“. Ich habe die Wirksamkeit solcher Sätze als Humbug betrachtet. Doch haben mich Klientensitzungen eines anderen belehrt. So spielt auch die Magie eine weitaus größere Rolle, als  der Mensch des 21. Jahrhundert es sich vorstellt.

 

Durch die Dualseele werden alle bisherigen Themen und Blockaden, Muster und Verletzungen so zu sagen Links gedreht. Die Dualseele sprengt die Mauern um das Herz, zwingt Nähe zuzulassen wo immer Abstand gesucht wurde, Liebe zu entdecken wo Kälte war, Loslassen können wo Festhalten angesagt war, usw. Diese Baustellen werden so vor dem Menschen, vor der Seele ausgebreitet wie nie zuvor. Man ist gezwungen sich mit dem zu beschäftigen dem man sich über Jahre, Jahrzehnte oder gar Leben verschlossen hatte.

Was ist denn nun die Dualseele?

Ich war zum Zeitpunkt der ersten Sitzungen zum Thema und der eigenen Erfahrungen sehr unsicher, vor allem auch aufgrund  vieler verschiedener Begriffe.

Die Begriffe Seelenpartner und Seelenfamilie stehen für die vielen uns sehr nahen Seelen mit denen viele gemeinsame Leben, Erfahrungen und Aufgaben gelebt werden. Würden jede der in unserem Umfeld lebenden Seelen die auf diese Weise mit uns verbunden ist einen roten Punkt auf der Stirn tragen, wären wir erstaunt über die große Zahl der „verwandten“ Seelen. Letztlich ist das egal, denn es geht um das LEBEN und wir haben als Mitspieler im Schauspiel LEBEN eben die gewählt, die ihr Handwerk verstehen. Eine wichtige Rolle in einem Film wird schließlich auch nicht mit einem Neuen, "einem Greenhorn" besetzt.

Zwillingsseelen/ Dualsselen leben letztlich alle Inkarnationen gemeinsam, egal auf welche Weise. Als Geschwister, als Partner, Eltern- Kind, als Seele die das gleiche Thema irgendwo in der weiten Welt lebt oder von der so genannten geistigen Ebene aus!

Warum das so ist? Zwillingsseelen sind nie getrennt. Der kritische spirituell oder esoterisch Bewanderte, sowie der quantenphysikalisch Wissende wird sagen: „Da alles miteinander verbunden ist, ist das was du sagst nichts neues…“.
Das stimmt, doch ist der Energiefluss unter den Zwillingsseelen aus meiner Sicht und Erfahrung heraus viel intensiver. Alle Erfahrungen, alle Erkenntnisse sind im ständigen Fluss. Eine absolutes Energietrennen ist nicht möglich und sollte auch nicht versucht werden.

Ich lerne also von meiner Zwillingsseele ohne aktiv zu sein. Räumlich getrennte Zwillingsseelen können, wenn sie es bewusst zulassen sehr deutlich spüren, wie es dem Zwilling geht. So kenne ich beispielsweise einen „Zwilling“ der immer genau weiß, wenn der andere einen Lippenherpes hat. Gleichzeitig spürt er diese Hautstelle über mehrere Tage. Traurigkeiten, körperliche Beschwerden und vieles mehr sind oft intensiv mitzuerleben, wenn man es zulässt.   

Vieles mehr wäre hier zu beschreiben.
Wenn Du mehr lesen willst lade ich dich ein, mein Buch "EinsSein" das auch das Thema Zwillingsseelen beschreibt zu lesen. Du kannst es bei mir bestellen.

 Und... das Thema ist ein sehr dankbares Thema für eine Rückführung!


Aktuelles
plugin by Jerry Jakobsfeld
Online-Kongress

Videos

Kontakt

Admin Only