Rückführungstherapie - Leuwer

Rückführungstherapie - Leuwer

Sie sind hier: Startseite > Gästebuch > 2016

Gästebuch 2016

2019      2018     2017     2016    2015    2014    2013    2012

Mandy 
Rohrbach
15.10.2016, 13:49:18
machine.png 
Hallo lieber Horst,
Ich war bei Ihnen im Sommer diesen Jahres zu einer Rückführung. Die Gründe die mich veranlassten zu Ihnen zu kommen waren vordergründig eine innere Unruhe, Gefühle von Einsamkeit, Orientierungslosigkeit ect..
In der Rückführung kam ich ein Leben welches von Trostlosigkeit, Eintönigkeit und Einsamkeit bestimmt war. Ich spürte den Wunsch in diesem Leben nach Veränderung, brachte es damals aber nicht zustande Neue Wege zu gehen, sondern ließ die Fremdbestimmung bis zum Tot im jungen Erwachsenenalter, zu.
Nach der RF. kamen nach und nach Erinnerungen die lange schon vergraben waren, die aber mein jetziges Leben betreffen hoch, und ich fing an dieses vergangene Leben mit meinen jetzigen Leben zu vergleichen.
Dabei wurde mir klar, dass ich im jetzigen Leben schon oft in Situationen war die auch von Trostlosikgeit, Einsamkeit, Ängsten bestimmt waren. Ich jedoch immer gekämpft habe und die Situationen für mich zum positiven ändern konnte. Mir fiel auf, dass man gewisse Lebensumstände nur solange ertragen muss solange man es selbst zulässt. In meinem Leben habe ich schon mehr als einmal durch meine klare Entscheidung und durch meinen eigenen Willen, mein Leben in andere Bahnen gelenkt. Die RF. hat mir geholfen wieder einen Zugang zu mir selbst herzustellen und mein Leben nicht als Aneinanderreihung von mehreren Scherbenhaufen zu betrachten sondern eher die Gedanken und Erinnerungen darauf zu fokussieren zu sehen welche Wege ich schon gegangen bin und zu verstehen, dass man wenn man den echten Willen hat, es immer möglich ist sein Leben in andere Bahnen zu lenken. Auch wenn man in einem Umfeld lebt von dem man keinen Zuspruch erwarten kann, wenn einmal das wahre Gefühl in einem aufblüht dann kommt von innen heraus eine Kraft die nichts mehr Frage stellt.
So fühlte es sich jedenfalls bei mir an.
Das Besondere ist auch, dass man man manchmal denkt ja gut ich möchte ja gerne was verändern aber wer soll mir dabei helfen oder ich habe ja niemanden der mich begleitet. Aber diese Angst ist unbegründet, da diese Kraft die entsteht wenn man eine Entscheidung für sich getroffen hat so stark ist und diese Stärke und Entschlusskraft dann soweit ausstrahlt, dass man automatisch Menschen begegnet die in irgendeiner Form hilfreich sind. Aus meinen Erfahrungen heraus, müssen das nicht immer Personen sein die ewig in meinen Leben bleiben oftmals waren es nur kurze Begegnugen die aber etwas bewirkten, damit man weiterkommt.
Viel zu oft fliehen wir in die Opferrolle da diese passive Rolle angenehmer vielleicht auch leichter zu ertragen ist. Wollen wir aber raus aus der Opferrolle müssen wir aktiv werden was nicht immer leicht ist!
Diese RF. bei Ihnen war der Schlüssel zu meinen Inneren. Eine Tür konnte geöffnet werden und ich konnte sehen zu was ich eigentlich fähig bin und erkennen, dass nichts im Leben ausweglos erscheinen muss. Wenn man bereit ist etwas zu Verändern.
Danke dafür.
Lieben Gruß Mandy 

 

K. Petra 
Merschweiler
10.10.2016, 02:25:34
machine.png 
Lieber Horst,
Meine Rückführung bei dir ist heute genau 5 Monate her, und es hat sich einiges bei mir verändert. Sind alle meine Probleme gelöst? Sind alle meine Fragen beantwortet? Alle meine Ängste und Zweifel verschwunden?
Nein, das nicht, es gibt schon noch Momente, in denen ich mich sorge, zweifele und Angst habe, aber zum einen dauern diese Momente nie lange und zum anderen sind die Löcher, in die ich falle, bei weitem nicht so tief wie früher.
Richtig bewusst geworden ist mir das vor etwa 2 Monaten. Es war ein Tag, an dem so ziemlich alles schief gelaufen ist, und irgendwann wurde es mir zuviel, ich spürte, wie mir langsam Tränen in die Augen traten, "Ach komm schon", sagte ich zu mir, "jetzt heul doch nicht schon wieder..."
Ich stockte, denn plötzlich wurde mir klar: "Hey, du hast eigentlich schon lange nicht mehr geweint...Wann war denn das letzte Mal gewesen?" Die Antwort: In der Woche vor meiner Rückführung bei dir - und das ist bis heute so geblieben! smiley
Wenn ich überlege, was sich geändert hat, dann fällt mir spontan eine Geschichte ein, die ich vor Jahren mal gehört habe:
Eine Wandergruppe war auf einer Bergtour in schlechtes Wetter geraten, es begann sogar zu schneien. Besonders besorgt war die Gruppe um den jüngsten Teilnehmer, ein einjähriger Junge, den der Vater in einer Trage am Bauch trug. Alle sorgten sich um das Baby. Und was machte der Kleine? Er schlief friedlich, den Kopf auf der Brust seines Papas, schön warm in dessen Parka eingemummelt. Ihm ging es besser als allen anderen. Was sollte ihm denn passieren? Sein Papa war doch da! smiley
Dieses Ur-Vertrauen, das ist das, was ich jetzt wieder spüre, vielleicht noch nicht so stark wie dieser kleine Kerl, aber es ist wieder da!
Danke! smiley
Viel Spaß, viel Glück und pass auf dich auf!
Liebe Grüße
Petra
 

 

Matthias 
Bamberg
13.09.2016, 03:24:05
machine.png 
Hallo Herr Leuwer,
ich wollte mich jetzt nochmal kurz rückmelden. Es hat sich unglaublich viel getan bei mir. Ich fühle mich irgendwie wieder hergestellt. Auch wenn ich manchmal noch den Eindruck habe, dass ich innerlich noch nicht ganz aufgeräumt bin. Ich hatte auch das Gefühl, dass ich am Tag der Sitzung nicht ganz bei Sache war. Im Nachhinein hat es sich doch alles gefügt.
Mir ist aufgefallen, das Ihnen wohl einiges an meinem Körper aufgefallen ist (vor allem an Füßen und Händen...)
In einem Gottesdienst hatte ich den Eindruck, dass Teile der Predigt ganz alleine für mich geschrieben worden sind. Es hat sich sehr verbunden und wie heim kommen angefühlt. Auch sind zwischenzeitlich viele Eindrücke der letzten Tage über mich hereingebrochen.
Ich habe einige neue Dinge auf den Weg gebracht und zum ersten mal erwarte ich keine Antworten/ Ergebnisse. Das kenne ich gar nicht von mir.
Ich bin so unglaublich gespannt, wie es weiter geht. Vielen Dank. Die weite Reise hat sich gelohnt, obwohl ich bei der Heimfahrt noch zwei Stunden im Stau gestanden habe.
Viele Grüße,
Matthias  

 

schöne Erfahrung
Paula 
Saarlouis
29.03.2016, 09:22:20
machine.png 
Lieber Horst,
es sind einige Tage seit meiner Rückführung vergangen, und ich möchte dir erzählen, wie es mir seitdem ergangen ist.
Zuerst mal: Vielen Dank! smiley
Seit unserem Termin hat sich einiges bei mir geändert - Kleinigkeiten vor allem, die aber eine große Wirkung haben. Z.B. bin ich nicht mehr so verzweifelt, wenn ich mir anschaue, was so alles in der Welt passiert. Es berührt mich immer noch, aber ich habe das Vertrauen: Alles passiert aus einem bestimmten Grund, und am Ende wird alles gut.
Auch in der Familie und auf der Arbeit klappt es deutlich besser - ich bin gelassener geworden und auch unbeschwerter im Umgang mit Familie und Kollegen.
Sicherlich gibt es bei mir noch jede Menge Baustellen - also nicht wundern, wenn ich später mal wieder bei dir anklopfe. Momentan setzen sich die Erfahrungen und das Lernen macht Spaß, aber ich weiß, da steckt noch mehr.
Dir auf alle Fälle nochmal vielen Dank
Liebe Grüße
Paula
 

 

Körperliche Beschwerden weg
Maria  
Essen
08.03.2016, 04:24:16
machine.png 
Hallo Herr Leuwer,
lange nichts voneinander gehört. Aber ich kann Ihnen versichern, dass ich sehr oft an Sie denke und mich sehr gerne an meine Rückführung erinnere. Ich staune immer noch wie ein kleines Kind über das was ich erfahren habe und bin Ihnen sehr dankbar. Ich würde sehr gerne das neue Buch bestellen und unbedingt von Ihnen signiert!
Ich bin davon überzeugt, dass jede Krankheit ein Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele ist. Ich habe nämlich seit der Rückführung keine Schulterverspannung mehr und keine Darmprobleme(hatte ich vorher immer!!) Vielleicht erinnern Sie sich noch an mein Krafttier die mich davon „befreit“ hat als Sie mir klar gemacht hat wovon das kommt.. Es ist schon wirklich mehr als einmalig was ich mit Ihrer Unterstützung erleben durfte.
Ich hoffe wir sehen uns bald wieder. Mir ist es ein Herzenswunsch.
Herzlichst grüßend,
Maria
 

 

mehr Klarheit
Peter 
Sindorf
02.03.2016, 08:57:55
machine.png 
Hallo Herr Leuwer,
nun sind schon einige Wochen seit der Rückführung / Heilsitzung vergangen und es ist an der Zeit Ihnen ein Feedback zu geben.
Ich habe mich bei Ihnen wohl gefühlt.
Die Rückführung zu meinem inneren Kind und die damit heilende Verarbeitung von Minderwert und Orientierungslosigkeit haben mich zu mehr Klarheit, Mut und Aufrichtigkeit geführt.
Da ich meine Traumatisierung in der frühen Schulzeit in Bezug auf meinen Lehrer erlebte, sind mir schräge menschliche Verhaltensweisen verständlicher und ich kann mich besser einfühlen.
Ich bin über die Begegnung mit Ihnen dankbar und spiele mit dem Gedanken mich selber zum „ spirituellen Heiler“ ausbilden zulassen.
Auf diesem Weg wünsche ich Ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg mit der Heilkunst und freue mich
auf ein Wiedersehen….vielleicht auf einer Ihrer Heilertage. ,o)
In diesem Sinn…..Ganz herzliche Grüße
in die schöne Eifel…
Peter
 

 

echt heiß
Marianne H 
Duisburg
29.01.2016, 15:08:03
machine.png 
Lieber Herr Leuwer,
nun sind einige Stunden vergangen und ich möchte Ihnen gerne einen kurzen Feedback geben. Die Sitzung bei Ihnen, oder- ich sag jetzt einfach du war toll, dein Wirken, deine Schwingung war genauso wie ich es erwartet habe. Du bist authentisch ob web, live oder deine Schriften.
Ich wollte diese Erfahrung unbedingt bei Dir machen und wie so oft ist vieles ganz anders gewesen wie ich es gedacht habe.
Das größte Erlebnis war für mich das Erleben der Elemente, vor allem dem Feuer. Gestern habe ich immer noch gespürt, dass es in mir brennt (sehr angenehm) Vielen Dank, dass du gefragt hast ob noch etwas zu machen wäre.
Das zweite war mit dem Thema Mangel, dem Geld Karma in der Akasha Chronik. Die Bilder konnte ich nicht richtig beschreiben, weil ich so etwas noch nie gesehen habe. Als ob die Energie (Nur ein Strahl) über mehrere Leben hindurch geschossen wäre und etwas aufgelöst hätte. Und das alles blitz schnell. Ich kenne einige Leben von mir wo ich sehr raffgierig war. Ich habe bei dir viel Reinigung und Klärung erfahren dürfen.
Gerade das frühere Leben, was sich gezeigt hatte ist komplett in den Hintergrund getreten. Aber ich habe jetzt kapiert, dass es nicht darum geht das Leben 100% wie es war wie im Kino anzuschauen sondern vielmehr darum was alles im Hier und Jetzt in die Auflösung in Heilung gehen darf.
Ich danke dir vom tiefen Herzen für deine Güte!
Feurige Grüße
Marianne
 

 

Isa 
Basel
16.01.2016, 14:08:05
machine.png 
Lieber Horst,
Die wundersame Reise, die ich bei dir und durch dich erleben durfte, wirkt noch sehr stark nach. Die überwältigenden Emotionen und Bilder steigen immer wieder in mir hoch. Ich bin gespannt, welche Veränderungen nun mit dem neuen Bewusstsein und nach dem Auflösen der ewig wiederkehrenden Muster in meinem Leben wohl anstehen. Im Moment muss ich das Ganze erst noch setzen lassen…
Zudem hat mich die Neugier gepackt, mehr über mein früheres Leben in Italien irgendwann im Mittelalter herauszufinden. Ich habe einige aufgetauchte Begriffe und Namen gegoogelt und bin sehr schnell auf übereinstimmende Dinge gestossen. Ich bin ich auf eine Villa gestossen, welche verblüffender Weise genau so aussieht wie ich es gestern gesehen habe. Der Garten mit dem Brunnen, die Fassade, das Dach, der quadratische Innenhof mit den fünf Bögen, Säulen und Holztüren an den Seiten. Zudem habe ich ein Bild von einem Innenraum gesehen mit den schweren roten Vorhängen und den Wandteppichen und den Bänken an den Wänden… Mein Gefühl sagt mir, dass dies das Haus ist in dem ich mich aufgehalten hatte. Spannend. Wer weiss, vielleicht werde ich dieses Haus bei einer nächsten Italienreise besuchen….
Nochmals vielen herzlichen Dank für alles. Das war mit Sicherheit ein Schlüsselereignis in meinem jetzigen Leben!
Mit den besten Wünschen
Isa
 

 

Andre 
Münster
14.01.2016, 13:23:54
machine.png 
Schönen guten Morgen lieber Horst Leuwer,
Als erstes möchte ich mich nochmals bedanken für die angenehme, liebevolle Rückführung. Ich habe mich sehr wohl gefühlt bei Ihnen.
Ganz besonders schön, und intensiv, war das Gefühl beim Erleben des und mit dem Geistführer. Dieses Licht ( Liebe) war einfach das schönste Gefühl überhaupt, und mit Worten nicht zu beschreiben. Und ich spüre es immer noch, und würde am Liebsten die ganze Welt mal kurz
anhalten, um allen Menschen diese Liebe mitzugeben auf ihrem Weg. Ich konnte in der Sitzung diese Energie fliessen lassen, zu den kranken Bäumen. Diese Energie floss über meine Hände.
Und - ich spüre diese Energie immer noch, und bin dabei ähnliches zuhause zu tun, sprich Pflanzen mit dieser Energie zu versorgen. Bin sehr gespannt...
Ich wünsche Dir alles Liebe auf deinem Weg !!!
Namaste
Andre  

 

2019      2018     2017     2016    2015    2014    2013    2012

nach oben